Samstag, Dezember 19, 2009

under the influence


Ich bin selten betrunken.
Für mich ist es unvorstellbar, dass es Leute gibt, die so viel trinken, dass sie Gedächtnislücken haben und nicht mehr wissen, was sie tun.
Aber gestern hat es mich ein wenig erwischt.
Und heute bekomme ich von einer Freundin eine Email.
Will sie mir was sagen damit?

Das Gesundheitsministerium hat beschlossen, dass ab 2010 folgende Warnhinweise auf Flaschen mit alkoholischen Getränken angebracht werden müssen:
Der Konsum von Alkohol kann dazu führen, dass Sie nicht mehr wissen, wo Sie ihren BH und Ihren Slip vergessen haben.

BH und Slip sind da. Die Strumpfhose ist leider unauffindbar.

Der Konsum von Alkohol kann dazu führen, dass Sie ihrem Sitznachbar immer wieder sagen, wie sehr Sie ihn lieben.
Mein Sitznachbar von gestern Nacht, der mit dem Nikolausbart, hat mich heute angerufen. Er will mir heute noch meine Strumpfhose bringen.

Der Konsum von Alkohol kann dazu führen, dass Sie glauben, Sie können singen.
Ich bin heute etwas heiser.

Der Konsum von Alkohol kann dazu führen, dass Sie der Meinung sind, ihr Ex will unbedingt um vier Uhr früh mit Ihnen telefonieren.
Ich rief den Ex nicht an. Ich schickte ihm nur eine SMS. Und das bereits um drei Uhr.

Der Konsum von Alkohol kann dazu führen, dass Sie glauben, die größte Philosophin der Welt zu sein.
Meine Freundin rief mich grad eben an und fragte mich, warum ich gestern ständig Shakespeare zitierte.

Der Genuss von Alkohol kann dazu führen, dass Sie glauben, die Leute am Tisch lachen mit Ihnen.
Klar lachten die mit mir als ich ihnen mein peinlichstes Sexerlebnis erzählte.

Der Genuss von Alkohol kann eine Schwangerschaft verursachen.
Ich habe immer Kondome dabei.

Der Genuss von Alkohol kann dazu führen, dass Sie glauben, Sie seien unsichtbar.
Ich glaube, ich habe nur einmal in der Nase gebohrt. Und das war unter dem Tisch.

Der Genuss von Alkohol kann dazu führen, dass Sie glauben, Sie können mit ihrem Gegenüber reden, ohne ihn anzuspucken.
Der Kollege trug eine Maske weil er die Schweinegrippe hatte.

Der Komdum vpm Aljogpl ksnn detu gühren, dads Die glauvem, Sir kömnen fohlerfrwi rippen.
Tippen kann ich super.
Ich versteh nur nicht, warum ich in einer mir fremden Wohnung sitze.
Und wer ist dieser leicht bekleidete Mann da?

Kommentare:

claus hat gesagt…

hm, weihnachtsfeiern werfen doch immer mehr fragen auf, als sie beantworten ;)

Zechbauer hat gesagt…

Liebe Amadea, ich wünsche Dir und Deiner Familie auch ein wunderschönes Weihnachtsfest und alles Gute - Glück und Gesundheit - im neuen Jahr!

LG, André

amadea's world hat gesagt…

ja, claus - aber man muss trotzem weihnachten feiern, wenn sie fallen.

danke, andre - und heute einen guten rutsch.