Donnerstag, September 25, 2008

stinkefinger


Heute im Kunstunterricht:
Also, die Figuren müssen mindestens so groß sein wie euer längster Finger.
Und schon strecken mir dreißig Schüler den Mittelfinger entgegen.
Das haben sie kapiert.
Auf Anhieb.

Kommentare:

T.M. hat gesagt…

Was ist so schlimm an einer abstrakten Angabe wie "mindestens 15cm"?

Meine Frau Mama stellte einmal einer ersten Klasse die Aufgabe, einen Kreis zu zeichnen. Lange Gesichter bei den meisten. "Einen Mond!" - "Aaaaahhhh ... einen Mond!" Sie hatten im Kindergarten immer nur Monde gezeichnet. (In CH heisst es "Rundummeli" ...)

amadea's world hat gesagt…

t.m. naja. wir nahmen an einem wettbewerb teil für die örtliche bildungswoche teil. ich mache normalerweise keine angaben wie groß irgendwas sein muss. aber 15 cm zu sagen, geht gar nicht. da krieg ich die krise, wenn die kids da auf dem zeichenblattl herummessen.

aber mit den zahlen hab ich's ohnehin nicht. vermutlich hast du das eh gedacht.

solo hat gesagt…

Ist das der Vogelhändler oder ein Windsurfer?
Todschick auf jedenfall der Federbusch auf dem Haupte!
So einen will ich auch haben.