Mittwoch, April 02, 2008

test


Ich liebe solche Tests .
Diesen habe ich beim Herrn Bandini gefunden.

Ich bin ein ENFP - Ein Menschenkenner.
Ja, ich glaube, das trifft zu.

Inneres: ..NF..: intuitive Wahrnehmung und gefühlsmäßiges Entscheiden

Nach außen: E....P: extravertiert, anpassungsfähig

Menschenkenner (ENFP)

Sie sind ein Mensch, der immer wieder neue Möglichkeiten entdeckt, Dinge anders und unkonventionell zu erledigen, denn Sie sprühen vor immer neuen Ideen und Einfällen. Schwierigkeiten sind für Sie Herausforderungen und kreative Lösungswege lassen sich aus Ihrer Sicht immer ohne weiteres finden. Sie haben eine Antenne für andere Menschen und haben oft erstaunliche Einsichten in die Entwicklungsmöglichkeiten einer Person.

Wenn es darum geht, neue Projekte in die Wege zu leisten, sind Sie begeistert dabei und ziehen andere, die noch zögern mit Ihrer Begeisterung mit. Dabei erkennen Sie ohne Schwierigkeiten, wie Sie andere Menschen ansprechen können und nutzen Ihre Intuition sowohl dafür, Unterstützung für Ihre Projekte zu gewinnen als auch andere Menschen bei ihren Entscheidungen zu beraten.. Sie sind von dem Sinn und der Nützlichkeit Ihrer Inspiration überzeugt und deshalb auch bereit, jedes Hindernis zu überwinden.

Auch wenn Sie sich erholen, tun Sie das am besten, wenn Sie immer wieder neue Ideen und Interessen finden. Sie können sich für so viele verschiedene Dinge interessieren, daß es Ihnen schwerfällt, auszuwählen und sich auf´s Wesentliche zu konzentrieren. Mit Routinearbeiten tun Sie sich dagegen außerordentlich schwer, ja, Sie empfinden eine Beschäftigung mit den notwendigen Einzelheiten bei der Durchführung eines Projekts sogar schnell als unzumutbar. Sie können sogar das Interesse an Ihren eigenen Projekten verlieren, sobald erstmal die Anfangsschwierigkeiten überwunden sind und das Projekt endlich zu laufen beginnt.

Problematisch wird diese schnelle Begeisterungsfähigkeit dann, wenn Sie in Lebenssituationen kommen, in denen Sie Ausdauer und Durchhaltevermögen unabdingbar werden. Sie neigen vermutlich dazu, es zu solchen Situationen gar nicht erst kommen zu lassen und statt dessen sich zuvor schon einen neuen Wirkungsbereich zu suchen. Aber das können und werden Sie auf Dauer weder durchhalten noch wird es Sie selbst befriedigen. Früher oder später müssen Sie es lernen, sich für die wichtigsten Ihrer Interessen zu entscheiden und dann Ihre außerordentliche Fähigkeit, Hindernisse zu überwinden und auf andere Menschen einzugehen, eben auf dieses Hindernis bei Ihnen selbst anwenden.

Wenn es Ihnen nicht mehr reichen sollte, als ein Mensch gesucht zu werden, der andere Menschen versteht, dann bemühen Sie sich darum, Ihr analytisches Denken weiterzuentwickeln. Das wird es Ihnen leichter machen zu erkennen, welche Weisheit in dem bekannten Spruch verborgen ist, nach dem der Teufel im (praktischen) Detail steckt.

Kommentare:

saxana hat gesagt…

INFP
Nachdenklicher Idealist

reflektiert, gebildet

interessiert

twoblogs hat gesagt…

Schoene Blondine! Sie? Hier finden Sie uebrigens noch mehr Testergebnisse: http://twoblogs.twoday.net/stories/4780458/#comments Gruessli Audrrri

amadea's world hat gesagt…

Schön, saxana - ich wär das auch gern. Ich probier gerade das mit der Gelassenheit. Es gelingt mir nicht oft.

Nix Blondine. Blonde, twoblogs.
Danke, Audrrri, für den Link. Schön.