Donnerstag, November 01, 2007

I feel good


Ohhh. Es ghet mir nicht ser gut. Es hat achu ziemlich lang gedauert bis ich mich einloggen knonnte weil ich immer das falshe spasswort eingedippselt habe. aber gerade eben tippse ich eh nihit. Alles isst schief. Der tisch isst schiff und der bodn auch. Ich liege auf dme sofa und mache diese übung. Dies yoaübung. Due yogabung, die der meister auch immer macht. Das ist die einersübung. Das ist DIE yogaübug überhaupst. Und die kenne ich. es ist die enzige übug, die ich kenne. Da must du dich auf den rüchen legen, gans flach und musst einatmen. Durch den die nase hinunter in den buach atmen und den team beobacthen. Und dann hebt such dein buach ganz lagsam und dann matmest du aus und dien buch senkt sich wider. Weil ein wenig schleckt ist mir auch. Nun muss ich achu noch rüpseln. Das habe ich davor. Ich hätte doch nur einen caprininja trinenken solllen. Einer hätte volens gereicth. Ich glauber ich muss ins beta gehen. Ich werde müde. Mein kopff brumpft ein wenig. Ich wohlte ja schon vor einunhalb stunden ins bet gehen. Aber mir war so schwindel. Alles drehte sich. Wie auf einem karusessel. Nun muss ich eben warzen bis mein schwupps vergeht. Das ist ja eine sinnloose vergeudung mit einem schwepps heimzugehn. Wen du einen schwappes hast, dann sollst du tanzen und dich vergnügelen. Swingen solltstst du und eine gaudi haben. und nicht am komputer sitzten und ins bloch schreiben. und warten, bis der schweindel weg ist. und wo ich eh so selten einen schwopps hab. Zweimal im johr nur. und der morige tag ist schon der häutige und der ist total umsonstig weilst erst um eins aufstehst. Und zu allme überfuss muss ich noch mein auto holen weil wir sind mit dem taxi gefahren. Weil ich wohlte ja nix trinkm aber es hat sich halt so ergeben. Nein, ich wird mich nicht ergeben. Mir ist nur schwiedelig und nicht schlecht. nun ist es schln nach fünf. Dabei wollte ich nix trnken. Aber dan hast einen trunken und dan merkst nicht mehr dass du noch an zweeten drinkst und oan drittn a noch. Und ich hab gsungen auf der bühen, hati die anna gsagt. rockstaar und narcrotic und ich hab das textbüchl ghalten wie eine chorsägerin hat das schneegewittercken gesagt und mit den hüften gewachelt. Und der sicki hat mir dan noch einen capirrinner gezaahlt und zum tank hab ich dann noch Wo, I feel god vom james braun gesungen und let it pee gesungen. Und now i really need a pee und ich glaub ich kenn mick nun aufs ohr hauben. Nein, und ich mag heut keine Absätze . Und nein, ich schreibe heut keine Grosbuschstaben. Heute schreibm ma alles klein. PASTA !

Kommentare:

T.M. hat gesagt…

Ein Kaffee soll gut sein, am Morgen danach. Hab ich gehört :)

amadea's world hat gesagt…

Ich nahm den Kaffee am Nachmittag :-)